Mesoporation (Elektroporation)

Was ist mesoporation?

mesoporation ist eine neue, umfangreich dokumentierte Methode auf der Basis des Nobelpreises für Chemie (Elektroporation). Während bei der Mesotherapie die Wirkstoffe durch Nadeln in die Haut eingespritzt werden, nutzt die mesoporation unschädliche, angenehm wirkende Radiowellen um die Wirkstoffe einzuschleusen.

Diese Methode ist nicht zu verwechseln mit anderen Einschleuserverfahren wie z.B. Ultraschall oder Iontophorese. Der Unterschied liegt in der Eindringtiefe und der erhöhten Penetration.

Spezifische elektromagnetische Wellen (Radiowellen) erzeugen Vibrationen im Gewebe, die dafür sorgen, dass sich der in der Zellwand befindliche Proteinkanal öffnet und Wirkstoffe in die Zellen eindringen können. Auf diese Weise lassen sich aktive Substanzen einschleusen, die die Haut regenieren und umstrukturieren.

Die Behandlung ist außerordentlich angenehm, sie wirkt rasch und effektiv.

                                                                   

            

                                                                                                             

Wirkstoffe und Effekt

 

Durch mesoporation werden aktive Wirkstoffe in die Haut eingeschleust. Sie veranlassen die Haut zur Fortsetzung der Prozesse, die mit dem Altern allmählich eingestellt werden, und tragen zu einem straffenden Effekt bei. Die bei der meosporation eingesetzten Wirkstoffe werden in folgende Kategorien unterteilt:

 

penetrator: Vorbehandlung, die das Eindringen erleichtert, auf der Hautoberfläche einen Peeling-Effekt bewirkt und Alterszeichen der Haut deutlich reduziert. Sie glättet die Haut und verbessert Glanz, Struktur und Hauttonus.

 

volume: Hayluronsäure ist der hauteigene Feuchtigkeitsfaktor, der die Kollagen- und Elastinproduktion stimuliert und zahlreiche Antioxidantien enthält. Die Behandlung sorgt für Festigkeit, Volumen und Fülle der Haut.

 

collagen: Vitamin C, Silizium und Zink reduzieren freie Radikale, stimulieren die Kollagen- und Elastinproduktion und vermindern die Bildung von unpassenden Pigmenten. Die Behandlung sorgt für einen reinen, gleichmäßigen und natürlichen Glanz der Haut.

 

lift: DMAE, Silizium und Lipidsäure sind die natureigenen Liftingsubstanzen der Haut. Die Behandlung reduziert freie Radikale, stimuliert die Kollagenproduktion und stärkt die Muskelfasern der Haut. Bereits nach kurzer Zeit ist ein straffender Effekt zu verzeichnen, Linien und Falten verschwinden und die Haut wird glatter und geschmeidiger.